Tobii PCEye

Bei der Augensteuerung Tobii PCEye handelt es sich um eine Eingabemethode zur Nutzung eines Computers für Personen, die nicht in der Lage sind, eine andere Alternative zur Steuerung einzusetzen. Das Auslösemoment erfolgt durch ein zeitlich veränderbares Verweilen, durch Lidschlag oder über einen Funktionskontakt. Das PCEye lässt sich innerhalb weniger Minuten einrichten. Eine kurze und nur einmal erforderliche Kalibrierung genügt. Die Tobii-Augensteuerung ist vollautomatisch und so leicht bedienbar, dass sie auch für Personen mit eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten geeignet ist.
Abbildung ähnlich!