ductus

write and talk

Kompakte, leichte Kommunikationshilfe (nicht nur) für den mobilen Einsatz. Variabel konfigurierbar und einfach in der Bedienung.

Die tabletbasierte, schriftsprachorientierte Kommunikationshilfe ductus bietet einfachste Bedienbarkeit bei äußerst kompakten Gehäusemaßen und geringem Gewicht. ductus eignet sich zum mobilen Einsatz in nahezu jeder Gesprächssituation. Selbst ohne EDV-Vorkenntnisse gelingt der Umgang mit ductus in der Regel problemlos.

 

 

Variabel im Einsatz

Nutzern mit einer intakten Schriftsprache sichert ductus die stets verfügbare Möglichkeit verbaler Kommunikation. Diese kann unter anderem durch direktes Abspielen gespeicherter Mitteilungen erfol- gen, die in beliebiger Zahl – und den Bedürfnissen entsprechend – im Gerät hinterlegt werden können.

ductus/comfortable stehend 

ductus ist äußerst variabel und individuell einstellbar. Je nach motorischer Fähigkeit kann die Symbolik der Bildschirmtastatur vergrößert werden. Sogar die Bedienung durch Taster ist realisierbar. Neben dem klassischen QWERTZ-Tastaturlayout ist außerdem eine alphabetische Symbolanordnung möglich. Während des Dialogs unterstützt ductus durch intelligente Wortvorschläge eine direkte und flüssige Kommunikation. Dabei registriert es wiederkehrende Wortwahlen und integriert diese lernend in seinen Fundus.

Ausstattung und Technik

ductus besteht aus einem hochwertigen, windowsbasierten Tablet (12,3”) und wird in einer schlagfesten Schutzhülle geliefert. Diese bietet einen Fallschutz von 1 m. Das hochsensitive Touch-Display ist mit einem transparenten Schutz ausgestattet, der die Robustheit von ductus nochmals erhöht, ohne die Sensitivität zu beeinflussen.
Der praktische, integrierte Standfuß erleichtert die Kommunikation am Tisch. Die Bedienung des Kommunikationsgerätes – manuell oder mittels Bedienstift – erfolgt stets angepasst an die individuellen Bedürfnisse des Betroffenen.